Ugrás a tartalomhoz Lépj a menübe

Der Spitzenplatz in der Serie A ändert sich jederzeit

2022.03.07

Die Tabelle der Serie A befindet sich erneut in einer Situation, in der sich die Position des Spitzenteams nach jedem Spiel immer wieder ändert. Juventus und die Top-3-Teams kommen sich immer näher, und ihre Fortschritte sind sehr offensichtlich. Gestern gewann Internazionale das Spiel um die Tabellenspitze, und heute rückte der AC Mailand nach einem Sieg gegen Neapel ebenfalls an die Spitze vor. Es sind noch 8 Finalrunden in der Liga übrig, welches Team endlich die finale Meisterschaft der Serie A gewinnen wird.

In der 28. Runde der Serie A stehen Sieg oder Niederlage des AC Mailand und Neapel in direktem Zusammenhang mit der Spitzenposition, sodass beide Mannschaften in einer Sackgasse stecken und weiterhin Fouls begehen. Die Torhüter auf beiden Seiten bewachten perfekt die letzte Verteidigungslinie und hinderten den Gegner daran, ein gültiges Tor zu erzielen. Olivier Giroud brach in der zweiten Halbzeit aus der Pattsituation und erzielte sein achtes Tor, seit er das AC Mailand trikot anzog. Olivier Giroud schied kurz nach seinem Treffer verletzt aus und es ist nicht bekannt, ob er im nächsten Spiel wieder spielen kann.

Junior Messias, der das günstige fußballtrikots mit der Nummer 30 trug, traf erneut nicht, und die Fans des AC Mailand hoffen aufrichtig, dass dieser Spieler das Potenzial zum Durchbruch hat. Die Kraft von Olivier Giroud und Zlatan Ibrahimović ist zwar sehr gut, aber mit zunehmendem Alter wird ihre körperliche Fitness schwierig, den Anforderungen des gesamten Spiels gerecht zu werden. Der AC Mailand gewann das Spiel mit nur 39,9 % Ballbesitz, und sein fußballerischer Geist des hartnäckigen Widerstands ließ das Glück von seiner besten Seite wirken.